Testimonials

Jenna aus den USA

05  

Ich heisse Jenna Wolff. Ich habe im 2011 fast drei Monate im help2kids Kinderheim und Englisch-Projekt Freiwilligenarbeit geleistet. Eine wunderbare Erfahrung! Die Kinder waren super, es war eine solche Freude mit ihnen zu arbeiten. Englischunterricht, Gesichts-Malerei, Fussballspielen, Ausflüge - jeder Tag war ein Abenteuer. Alle Angestellten des Kinderheimes sind aussergewöhnliche Menschen und trugen dazu bei, dass wir Freiwilligen uns willkommen und nützlich gefühlt haben.

Die help2kids Organisation hat hervorragende Arbeit geleistet, indem sie ein angenehmes und produktives Arbeitsumfeld schaffte. Freiwillige haben die Gelegenheit mit ihren eigenen Ideen und Kreativität einen Beitrag zu leisten. Die Angestellten waren gegenüber Vorschläge sehr aufgeschlossen und immer bereit Neues auszuprobieren. Die Organisation war besonders nützlich, weil ich durch sie viele andere Leute in der Umgebung kennenlernte. Ich hatte die Chance die Bekanntschaft von Sozialarbeitern, Lehrern und Sippevorgesetzten zu machen, wodurch ich das Leben in Tansania viel besser verstehen lernte. Die Organisation hat vielen Freiwilligen einen Swahili-Lehrer organisiert, damit wir uns besser verständigen konnten.

Die Unterkunft während des Freiwilligenaufenthaltes war toll. Das Guesthouse ist schön und geräumig, und der Strand liegt so nahe! Ich fühlte mich in der Gegend immer sicher und genoss es sehr die Verkäufer, Früchtehändler und Restaurantbesitzer in der Nähe kennenzulernen. Es ist sehr einfach, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um den Rest der Stadt zu erkunden.

Allen, die eine Erfahrung als Freiwillige(r) suchen, empfehle ich help2kids sehr. help2kids bietet alles: eine erfüllende Arbeit, Unterstützung, super Umgebung, und die Gelegenheit eine andere Lebensweise kennenzulernen.