Gesundheits - projekte / Malawi / HIV/AIDS Programm

HIV/AIDS Programm

 

Gemäss USAID leben ungefähr 980‘000 Malawians mit HIV. Zwischen dem 15 und 49 Lebensjahr leiden 9.1% der malawischen Bevölkerung an HIV. Im Jahr 2015 starben 270‘000 Menschen an den Folgen von HIV/AIDS und hinterliessen insgesamt 530‘000 Weisenkinder. Unter Saisonarbeitern wie Fischermännern, Bauarbeitern und Handelsleuten kann die Verbreitung von HIV Infizierten um einiges höher sein. Als ein Handelszentrum für Fische und Landwirtschaftsgut ist die Bevölkerung von Lifuwu mehr als andere Dörfer im Land von HIV/AIDS betroffen. Noch dazu kommt, dass HIV/AIDS und seine Übertragungsweise sowie die Auswirkungen häufig schlecht oder falsch verstanden werden, dies führ zur Isolation der Betroffenen.

_DSC5144

Das Gesundheitszentrum Tingathe Youth und die Theatergruppe führen gemeinsam mit der Hilfe von help2kids Theaterstücke, Songs oder ähnliches auf um die Gesellschaft über Themen HIV und die Toleranz von Mitmenschen mit HIV aufzuklären.

DSC_5827 KKL Opening-311 DumiraDrama-3

help2kids ist auch ein Partner von des Majis Ulmah HIV/AIDS Rates und trifft sich regelmässig zum Austausch von Ideen des „Positive Living“ Dabei liegt der Fokus auf Themen wie, wie Leute mit einer HIV Infektion dazu ermutigt werden können offen über ihre Krankheit und den Problemen im Alltag damit zu sprechen. „Positiv Living“ unterstütz ebenfalls ein ausgewogene Ernährung und eine positive Haltung um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Diese Treffen enthalten oftmals Präsentationen vom Klinikpersonal und Aufführungen von der Tingathe Youth und Theatergruppe.

ARVBaptistClinic-234 ARVBaptistClinic-128

 

2015 baute help2kids ein neues Klinikgebäude, finanziert durch Konda Ku Lifuwu, einer Gruppe ehemaliger help2kids Freiwilliger. Vor der Eröffnung des neuen Gebäudes wurden HIV und Tuberkulose Patienten in einem engen Raum behandelt. Dank dem Neubau gibt es nun mehrere Behandlungszimmer und es werden mehr als 800 Patienten mit einer antiretroviralen Therapie behandelt. Diese lebensrettende Tablettentherapie senkt den HI- Virusspiegel, stärkt das Immunsystem, unterstützt die Zunahme von Körpermasse und steigert die Lebensqualität. Das Gebäude ist umgeben von einem Sichtschutz, welcher für mehr Privatsphäre sorgt.

KKL Opening-14

KKL Finished Rooms-10 KKL Finished Rooms-1 KKL Finished Rooms-12

Die Rolle der Freiwilligen

Die engagierte Theatergruppe freut sich immer mit help2kids Freiwilligen zusammenzuarbeiten und diese in ihre Aufführung miteinzubinden. Ausserdem freuen sie sich über neue Ideen, neue Spiele und Aktivitäten. Wer in der Theatergruppe mithilft hat die Möglichkeit neue Beziehungen zu lokalen Bewohnern aufzubauen und sein Chichewa zu verbessern.

Für diejenigen die mehr an der Arbeit in der Klinik interessiert sind, ist es möglich das Klinikpersonal bei ihrer Arbeit mit den HIV Patienten zu unterstützen.

KKL Opening-231