Gesundheits - projekte / Tansania / Gesundheitsprojekte

help2kids Gesundheitsprojekt

Das help2kids Gesundheitsprojekt fördert sowohl die körperliche wie auch die seelische Gesundheit von über 600 Kindern aus den ärmsten Regionen und Institutionen (wie zum Beispiel Waisenhäusern) in Dar es Salaam.

Unsere Dienstleistungsempfänger

Das help2kids Gesundheitsprojekt bietet seine Dienstleistungen den Kindern folgender Organisationen in Dar es Salaam an (es handelt sich um ungefähre Zahlen):

  • help2kids Children’s Home (30 Kinder)
  • Bajeviro Primary School (330 Kinder)
  • Watoto Wetu Tanzania Orphanage (70 Kinder)
  • Chakuwama Orphanage (60 Kinder)

Total: ungefähr 490 Kinder

Watoto Wetu Waisenhaus
Many kids raise their hand in the classroom Bajeviro Primarschule
 
Children smile and play at Chakuwama Orphanage Center in Sinza, Dar es Salaam Chakuwama Waisenhaus Center

Das help2kids Gesundheitsprojekt hat die Schwerpunkte in der Behandlung und Prävention.

Behandlung

Unter dem Schwerpunkt „Behandlung“ bieten wir an:

Our Health Project Coordinator helps a child with their new prescription.

  • Bezahlung der medizinschen Behandlung in Krankenhäusern.
  • Transporte für kranke oder verletzte Kinder vom Waisenhaus oder der Schule ins Krankenhaus und zurück.
  • Beschaffung und Lieferung von ärztlich verordneten Medikamenten.
  • Organisation von Besuchen von Spezialärzten, wie Kinderärzten, Optikern oder Zahnärzten.
  • Begleitung von HIV-positiven Kindern bei ihren monatlichen Untersuchen in Spezialkliniken und bei ihren Besuchen einer Selbsthilfegruppe. Alle entstehenden Kosten werden durch uns übernommen.
  • Monatliche Ausstattung von Dienstleistungsempfängern mit Erste Hilfe-Material. Dies beinhaltet zum Beispiel Medikamente gegen Erkältungen, antibakterielle Salben, Pflaster, Verbandsmaterial, Handschuhe, Malaria-Diagnose-Sets, Moskitonetze und Körperwagen.

Prävention

Mit einer ganzheitlichen Gesundheitserziehung wollen wir ein gesundes Verhalten von Kindern und Aufsichtspersonen fördern und dazu beitragen, Krankheiten und Stigmas zu vermeiden. Dazu organisieren wir:

 

Imerine leads the Always Project here, the help2kids Children's Home, and at our partner orphanages.

 

 

  • Erste Hilfe-Workshops für Aufsichtspersonen von Kindern, um diese in der Anwendung von Erster Hilfe und der Verwendung von Hilfsmitteln zu schulen. Besprochen werden unter anderem die Malaria-Diagnose, Wundbehandlung, Behandlung von alltäglichen Verletzungen und das Verhalten bei Erstickungsfällen.
  • Workshops für junge Frauen, in welchem sie auf die Wichtigkeit von Menstruationshygiene aufmerksam gemacht werden und lernen, wie sie wiederverwendbare Binden selbst herstellen können. Durch den Workshop lernen junge Mädchen sich nicht für ihre Menstruation zu schämen und durch einen nachhaltigen und gesunden Umgang soll verhindert werden, dass sie während ihren Tagen die Schule nicht besuchen.
  • Gesundheitssprechstunden der Kinder mit den Ärzten von Krankenhäusern über alltägliche Gesundheitsthemen wie Zahnpflege, gesundes Trink- und Essverhalten oder die Wichtigkeit des Gebrauchs eines Moskitonetzes.
  • Verschiedene weitere Workshops, zum Beispiel ein Wasser-, Entsorgungs- und Hygienetraining (WASH) für die Aufsichtspersonen und Lehrer der Kinder. Die dort gelernten Aktivitäten können mit den Kindern angewandt werden, um Hygienepraktiken zu verbessern und Krankheiten zu vermeiden. Zudem planen wir einen Workshop über Sexualität und Fortpflanzung (SRH) für Kinder ab dem 10. Altersjahr, um auf die Gefahren von sexuell übertragbaren Krankheiten (inklusive HIV/Aids), ungewollten Schwangerschaften und sexueller Gewalt aufmerksam zu machen.

Unsere Partner

Um eine qualitativ hohe Gesundheitsversorgung und -ausbildung zu garantieren, arbeitet das help2kids Gesundheitsprojekt mit diversen Organisationen im Gesundheitsbereich in Dar es Salaam zusammen. Unsere Partner:

  • AAR Healthcare (Gesundheitsversorgung)
  • Behavioral Health Clinic (Klinik der Verhaltensmedizin)
  • Infectious Disease Centre (Zentrum für Infektionskrankheiten)
  • Kasole Secrets Company
  • Restless Development
  • Ocean Road Cancer Institute (Krebsinstitut)
  • Tiba Health Care (Gesundheitsversorgung)
  • Vision Plus Optometry (Optiker)